HOME              ÜBER MICH              DIY & ANLEITUNGEN              FOOD & REZEPTE              AUSFLÜGE              12 MONATE - 12 CAFÉS

Lieblingscafé im Juni: Aunt Benny in Berlin-Friedrichshain

Aunt Benny, Berlin-Friedrichshain

Heute verschlug es uns zum Frühstücken ins Aunt Benny in Berlin-Friedrichshain. Zwar gibt es hier keinen Brunch, dafür aber sehr leckere Frühstücksplatten für Zwei mit allerlei Delikatessen, von verschiedenen ausgefallenen Käsesorten über Salami und Schinken bis hin zu Melone und Antipasti. Dazu werden ofenfrische Bagels und so leckere Baguettes gereicht, dass man am liebsten den lieben langen Tag dort schlemmend verbringen möchte. Die hübsche Einrichtung und die lümmelige Eckbank mit vielen gemütlichen Kissen tun da ihr Übriges.

Ganz besonders lecker war auch mein Mango-Orangen-Smoothie. Und wer sich lieber sein eigenes Frühstück zusammenstellt, kann dies an der wunderhübschen Theke tun, wo man die Qual der Wahl hat zwischen Bagels, Croissants, Kuchen, Müsli, Quiche und Paninis. Oderoderoder... Unser Fazit: Absolute Empfehlung! :)

Reservieren kann man leider nicht, dafür findet man aber bei gutem Wetter draußen auch noch ein nettes Plätzchen. Außerdem lohnt sich das frühe Aufstehen in diesem Fall wirklich sehr!

Aunt Benny, Berlin-Friedrichshain

Aunt Benny, Berlin-Friedrichshain

Gemüsekiste KW 25, oder: Was gibt's zu essen?

gemüsekiste

Hurra, da ist sie wieder, die Gemüsekiste! Grund genug, um ein wenig zu feiern, und zwar gleich mit all unseren Lieblingsgerichten der vergangenen Monate: Fenchel nach nepalesischer Art müsst ihr unbedingt mal probieren, genauso wie Kohlrabi-Schnitzel - immer wieder gut! :) Das Bund Basilikum nutzte ich gleich dazu, um noch einmal einen kleinen Pesto-Vorrat anzulegen. Der restliche Gemüsekisteninhalt wurde zu Salat verarbeitet, oder gleich so verdrückt, wie die Erdbeeren und Möhren zum Beispiel.

Was es außerdem in der letzten Woche zu essen gab:

KW 25:
Montag: Indisch bei Amrit in Schöneberg
Dienstag: Schweinelachs-Gemüsespieße mit Brokkoli und selbstgemachten Pommes (Hello Fresh)
Mittwoch: Schopska-Salat
Donnerstag: Kohlrabi-Schnitzel und angebratenes Gemüse
Freitag: Fenchel nepalesischer Art mit selbstgemachtem Naan-Brot
Samstag: Tomaten, Mozzarella und selbstgemachtes Basilikum-Pesto
Sonntag: Cremig-feurige Thunfisch-Fettuccine mit frischem Oregano und Chiliflocken (Hello Fresh)

fenchel nepalesisch mit naanbrot kohlrabischnitzel und gemüse
yummy immer wieder gut!

DIY: Geschenkidee für Neuberliner

DIY: Geschenkidee

Am Wochenende hatte ich mal wieder allen Grund, kreativ zu werden, denn ein Freund von uns feierte gestern Geburtstag und zieht bald schon nach Berlin. Es musste also ein Geburtstagsgeschenk her, und da ich letztens über Pinterest schon auf diese tolle Idee gestoßen bin, dachte ich, das ganze lässt sich doch auch sicher prima als Geschenk für einen Neuberliner umsetzen, nämlich mit Ausflugstipps für Berlin und Brandenburg. Und weil der Beschenkte 28 wurde, gab es gleich 28 Tipps für Ausflüge rund um Berlin und ins nahe Brandenburg. Alle unsere Lieblingscafés, -märkte und Lieblingsecken wurden hier verewigt und machen so ein ganz individuelles Geschenk.

Die Ausflugsziele habe ich auf kleine Zettelchen geschrieben, diese gefaltet und dann zusammen mit dem "Proviant" (kleinen Ritter Sport-Täfelchen) in einem Vorratsglas von Ikea verstaut. Noch ein kleines Etikett gebastelt und mit Paketschnur befestigt - fertig :)

Die Geschenkidee eignet sich natürlich nicht nur für Freunde, die neu in Berlin sind, sondern auch für alle, die neu in der Stadt sind, ganz egal ob in Köln, Hamburg oder Wanne-Eickel :)

KW 23 & 24: Was gibt's zu essen?

Die letzten beiden Wochen waren mal wieder köstlich! Der Grillduft liegt ja mittlerweile überall in der Luft - natürlich ließen wir es uns da auch nicht nehmen, gleich mehrere Male ein (leider elektrisches) Feuerchen zu entfachen. Super bei dieser Hitze sind natürlich auch alle kalten Gerichte: Hummus, Antipasti und italienischer Nudelsalat stehen bei mir ganz weit oben auf der Liste.
Ansonsten durften wir dank eines Gutscheins gleich noch einmal in den Genuss der Hello Fresh-Box kommen. An unserem Urteil von vor ein paar Wochen hat sich auch dieses Mal nichts geändert: Die Gerichte sind ausnahmslos wahnsinnig lecker, wenn auch manchmal etwas verkompliziert in der Umsetzung. Das Massaman Curry war aber so umwerfend gut, dass ich es sofort in mein Rezepte-Sammelsurium einsortiert habe.

Was es in den letzten beiden Wochen bei uns zu essen gab:

KW 23:
Montag: Süßkartoffel-Curry mit Brokkoli und Möhren
Dienstag: Hummus, Caprese mit Basilikumpesto und indisches Naan-Brot
Mittwoch: Stulle
Donnerstag: Spinat mit Feta und Tomaten, dazu Rührei mit Zucchini
Freitag: Pizza @ Il Ritrovo
Samstag: Grillbuffet auf der Hochzeitsfeier von Freunden
Sonntag: Antipasti und Stulle

süßkartoffel-curry mit brokkoli und möhren upload
yum! soooo lecker :)



KW 24:
Montag: Ketwurst
Dienstag: Gegrillt: Bratwurst, Maiskolben und Fetapäckchen
Mittwoch: Stulle
Donnerstag: Cremiges Thai "Massaman Curry" (Hello Fresh)
Freitag: Käse-Tortellini in Sommer-Gemüse-Alfredo-Sauce (Hello Fresh)
Samstag: Knusper Sandwich "Grilled Cheese" mit Guacamole, Tortilla-Chips und Karotten-Stäbchen (Hello Fresh)
Sonntag: Italienischer Nudelsalat

massaman curry knusper sandwich "grilled cheese" mit guacamole, tortilla-chips und karotten-stäbchen
erst mal zucker tanken käse-tortellini in sommer-gemüse-alfredo-sauce

12 von 12 im Juni

Da ist er schon wieder, der 12.! Heute war ein ganz schön langer Tag, denn ich war - ganz passend zum Thema - 12 Stunden unterwegs. Da kommt's mir gerade recht, dass ich es mir jetzt beim Fußball gucken auf dem Sofa gemütlich machen kann :)

    moin die balkonblumen blühen plötzlich alle auf einmal frühstück

  1. Was ich sehe, wenn ich morgens die Augen aufschlage - dieses Mal in der Sommeredition :)
  2. Über Nacht haben plötzlich alle Blumen auf dem Balkon zu blühen begonnen.
  3. Erst mal Frühstück: Haferflocken, Studentenfutter und ein Apfel mit Sojamilch.
  4.  

    den hello fresh box-inhalt inspiziert life's good :) auf der arbeit...

  5. Nach dem Frühstück noch schnell den Inhalt der Hello Fresh-Box inspiziert, die gestern Abend kam.
  6. Auf dem Weg zur Arbeit über das schöne Wetter gefreut.
  7. Und, ja, eben gearbeitet.
  8.  

    800g schokolade :D im sap-kurs, kurz bevor der kopf die schreibtischplatte trifft ;) neue hübsche lektüre

  9. Unglaubliche 800g Schokolade können dann aber doch ganz schön motivieren :)
  10. Endlich Feierabend. Aber leider noch nicht ganz, erst geht's noch zum SAP-Kurs.
  11. Das hübsche Cover der neuen Lektüre bewundert.
  12.  

    endlich feierabend massaman curry los geht's

  13. Endlich kommt mir mal ein Trend entgegen ;) Endlich bequeme Sommerschuhe, seit zwei Wochen Dauerbegleiter.
  14. Das erste Dinner der Hello Fresh-Box: Massaman Curry. Wahnsinnig lecker, wird definitiv noch mal nachgekocht!
  15. Und endlich den Tag gemütlich auf dem Sofa ausklingen lassen, natürlich mit dem WM-Eröffnungsspiel.

Alltagstaugliches Hochzeitsoutfit für den Sommer

hochzeitsoutfit

Sommer, Sonne, Hochzeitssaison! Am Wochenende stand ich mal wieder vor der Frage, was ich bloß anziehen soll, zur Hochzeitsfeier von Freunden. Es sollte ein ziemlich warmer Nachmittag und ein mehr als lauer Sommerabend werden - luftig sollte das Outfit also sein. Da ich zwar nach einem Kleid für diese und eine weitere Hochzeit Ausschau gehalten, aber leider nichts gefunden hatte, musste eben mein Kleiderschrank herhalten. Und ich war überrascht, wie leicht die Outfitsuche dieses Mal klappte und wie gut alles zusammenpasste - einzig die rote Perlenkette musste ich nachkaufen, alles andere hatte ich bereits :)

Die Einzelteile und Accessoires eignen sich meiner Meinung nach auch super für den Alltag. Und in Kombination ergeben sie ein schönes luftiges und sommerliches Hochzeitsoutfit, also genau das, was ich gesucht habe. Und das Beste dabei: Nach der Hochzeitsfeier hängt da eben nicht noch ein weiteres teures Kleid im Kleiderschrank, dass man - wenn überhaupt - nur ein Mal im Jahr trägt, sondern stattdessen ganz viele neue und alte Lieblingsteile, die man super miteinander kombinieren kann.

Die Einzelteile im Überblick:

Und was tragt ihr auf Hochzeiten am liebsten?

KW 21 & 22: Was gibt's zu essen?

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

Es ist so weit! Da ist sie wieder, die Erdbeer-Zeit :) Und was isst man dann? Erdbeeren natürlich! Und zwar zu jeder Gelegenheit. Erdbeeren lassen sich nämlich wunderbar in den Speiseplan integrieren: zum Beispiel beim Couscoussalat mit Avocado und (tadaaa) Erdbeeren. Eine wahre Geschmacksexplosion und genau das richtige bei plötzlich auftretenden Hitzewellen. Und damit ich auch morgens nicht auf die unverzichtbare Erdbeer-Dosis verzichten muss, habe ich natürlich auch in diesem Jahr wieder Erdbeer-Marmelade gekocht. Dieses Jahr durfte auch Rhabarber mit dazu. Besser kann man den Sommer doch gar nicht konservieren, oder? :)

Was es in den letzten beiden Wochen (neben ganz vielen Erdbeeren, versteht sich) bei uns zu essen gab:

KW 21:
Montag: Weißkohl mit roten Linsen
Dienstag: Grillspieße, Fetapäckchen und Italienischer Nudelsalat
Mittwoch: Italienischer Nudelsalat und Stulle
Donnerstag: Antipasti und Stulle
Freitag: Couscoussalat mit Avocado und Erdbeeren
Samstag: Reste vom Couscous-Salat und Stulle
Sonntag: Schon wieder gegrillt, dieses Mal mit Rumpsteak, Maiskolben und Fetapäckchen

weißkohl mit roten linsen die grillsaison ist nun auch eröffnet :) oh, macauly culkin... ach, nee, putin. jedes mal super essen bei der hitze :) couscous-salat mit avocado und erdbeeren

KW 22:
Montag: Köttbullar und Pommes bei Ikea
Dienstag: Kohlrabischnitzel und Kichererbsensalat mit getrockneten Tomaten und Feta
Mittwoch: Rote Linsen-Suppe
Donnerstag: Gemüsepfanne mit Quietschekäse und Rest der Rote Linsen-Suppe
Freitag: Selbstgemachte Pizza
Samstag: Blumenkohl-Kichererbsen-Curry (aus der LECKER Veggie)
Sonntag: Schopska-Salat, Käsewürfel und Stulle

kohlrabischnitzel und kichererbsensalat rote linsensuppe pizza blumenkohl-curry mit kichererbsen schopska salat :)

Monatsrückblick: Mein Mai in Instagram-Fotos

im mai

Im Mai habe/n ich/wir...

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

 

Copyright © 2014 Morgenrosa. All rights reserved. Impressum | Home