HOME              ÜBER MICH              DIY & ANLEITUNGEN              FOOD & REZEPTE              AUSFLÜGE              12 MONATE - 12 CAFÉS

Lieblingscafé im Oktober: Goldmanns Feine Kost in Friedrichshagen

Goldmanns Feinkost

Am letzten Wochenende bin ich auf einen wahren Schatz in der Berliner Café-Landschaft gestoßen. Aber eigentlich handelt es sich bei Goldmanns Feine Kost ja auch gar nicht nur um ein Café, sondern - wie der Name schon vermuten lässt - um einen Feinkost-Laden, in dem man am Sonntag ganz wunderbar brunchen kann. Das Buffet überraschte uns mit vielen mediterranen Köstlichkeiten, bunten Salaten, frischem Brot und leckersten Aufstrichen in allerlei Farben und Geschmacksrichtungen. Wirklich ein Fest für's Auge und für den Gaumen. Der Service ist super freundlich und aufmerksam, die Einrichtung ein Traum (allein die vielen verschiedenen tollen Tapeten, die Theken gefüllt mit den ganzen Leckereien, und der schön gestaltete Frühstückssaal). Man merkt sofort, dass der Laden mit ganz viel Liebe zum Detail eingerichtet wurde.

Goldmanns Feinkost
Goldmanns Feinkost

Solltet ihr also mal im Osten Berlins unterwegs sein: Unbedingt hingehen! Und am Besten zwei Tage vorher nichts mehr essen, denn sonst ist man leider viel zu schnell satt. Wie gut, dass man nach so viel Frühstück mit gefülltem Magen noch eine Runde um den Müggelsee kugeln kann :)

Müggelsee

Kommentare :

  1. Ja, das ist doch ein veritabler Tipp, sollte ich es mal wieder nach Berlin schaffen...
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tip,gleich ausprobiert,bin hin und weg,das Essen toll ,die selbstgemachten Torten ein Traum.kleine Karte dafür aber frisch zubereitet,so muss das sein.gemütlich und kinderfreundlich,Service total sympathisch und herzlich.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

 

Copyright © 2014 Morgenrosa. All rights reserved. Impressum | Home