HOME              ÜBER MICH              DIY & ANLEITUNGEN              FOOD & REZEPTE              AUSFLÜGE              12 MONATE - 12 CAFÉS

12 von 12 im Dezember

Gestern war es wieder Zeit für 12 von 12! Praktischerweise hatte ich frei, und konnte also ganz viele schöne Dinge tun :)

    gelesen der versuch, die fenster dekorativ mit korken abzudichten geheime geheimprojekte

  1. Weil ich schon sehr früh wach war, begann ich den Tag erst einmal mit Lesen. Aktuell: Gone Girl von Gillian Flynn und es ist soo spannend!
  2. Nach dem Frühstück leerte ich einen ganzen Karton mit Wein- und Sektkorken zwischen unseren Fenstern aus, in der Hoffnung, dass es nicht nur hübsch aussieht, sondern auch die kalte Luft etwas draußen hält. Gesehen habe ich das Ganze diesen Sommer in Tallinn, wo ich direkt dachte, dass das für unsere Fenster ja auch die ideale Lösung wäre :)
  3. Psst, in der Weihnachtswichtelwerkstatt wurde heute auch wieder fleißig gewerkelt.
  4.  

    2. handschuh gehäkelt vitamine nebel

  5. Im Moment hätte ich am liebsten alles mit Ringelmuster, also mussten natürlich auch meine neuen Handschuhe daran glauben :)
  6. Die tägliche Vitamindosis darf natürlich auch nicht fehlen.
  7. Gegen Nachmittag habe ich dem Nebel dabei zugesehen, wie er immer dichter wurde. Ganz schön mystisch! Umso schöner, dass heute endlich mal wieder die Sonne scheint :)
  8.  

    weihnachtskarten schreiben leere s-bahn irgendwie putzig

  9. Nachdem in den letzten Tagen schon ein paar Weihnachtskarten eingetrudelt sind, haben wir gestern auch ein paar geschrieben.
  10. Abends hatten wir ein Pizza-Date beim Italiener. Auf dem Rückweg wunderten wir uns über die leere S-Bahn...
  11. ... und das lustige Männchen auf dem defekten Fahrkartenautomat.
  12.  

    beim italiener beim italiener beim italiener

  13. Beim Italiener hatten wir zum Glück reserviert, denn es war ganz schön voll. Außer unser Nebentisch, der auf mysteriöse Weise den ganzen Abend unbesetzt blieb.
  14. Im Nachhinein hätten wir auf die Vorspeise vielleicht doch verzichten sollen...
  15. ... weil unsere Pizzen tatsächlich riesig und noch dazu sehr sehr lecker waren.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

 

Copyright © 2014 Morgenrosa. All rights reserved. Impressum | Home