HOME              ÜBER MICH              DIY & ANLEITUNGEN              FOOD & REZEPTE              AUSFLÜGE              12 MONATE - 12 CAFÉS

In der Weihnachtsbäckerei...

backmarathon

Ich weiß gar nicht, was dieses Jahr mit mir los ist, aber irgendwie freue ich mich so richtig auf Weihnachten. Seit einer Woche wird die Fensterbank im Wohnzimmer zunehmend weihnachtlicher, Lebkuchen und Spekulatius gibt es ja sowieso schon seit Ende August, und seit gestern habe ich dann auch das erste Mal in diesem Jahr Last Christmas gehört. In einem Monat ist ja schließlich schon Heiligabend! :)
Gestern haben wir unsere ersten Plätzchen gebacken, und zwar mit diesem Rezept. Ich habe irgendwann aufgehört, zu zählen, aber der Teig hat locker für sechs Bleche gereicht. Wahrscheinlich eher für acht. Oder zehn. Ich war jedenfalls froh, als alle Plätzchen fertig waren. Bis mir einfiel, dass wir eigentlich vorhatten, Lebkuchen zu backen, und die Plätzchen eigentlich nur nettes Beiwerk sein sollten. Also schnell noch ein Rezept für Blechlebkuchen rausgesucht. Das Rezept ist auch sehr zu empfehlen, ich habe nur noch ein Päckchen Orangeat dazugegeben und am Ende die Schokolade mit gehackten Mandeln bestreut.
Seid ihr auch schon in Weihnachtsstimmung?

backmarathon

Kommentare :

  1. Hallöchen.Deine Plätzchen sehen lecker und dekorativ aus zum reinbeißen.
    Schöne Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Mannomann ward ihr fleißig...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

 

Copyright © 2014 Morgenrosa. All rights reserved. Impressum | Home